Kösching-Aktuell
NEWS - INFO -EVENT

13.08.2019


69-jähriger verursacht Auffahrunfall auf der A9  

(ka)Auf regennasser Fahrbahn prallte gestern am Montag ein Autofahrer auf einen Pkw und schob diesen dabei noch auf ein weiteres Fahrzeug auf. 
Am gestrigen Montag (12.08.19), gegen 12.38 Uhr mittag, war ein 69-jähriger Mann mit seinem Toyota Yaris aus Thüringen auf der A9 in Fahrtrichtung München unterwegs. Dann gegen 12:38 Uhr staute sich der Verkehr auf Höhe Stammham wegen eines hohen Verkehrsaufkommen und starkem Niederschlag. Der 69-jährige Autofahrer aus Thüringen erkannte diese Situation zu spät und fuhr auf einen Ford Focus auf. Bei dem Aufprall wurde der auf einen Mitsubishi Outlander geschoben. Die Beifahrerin des 69-jährigen Unfallverursachers wurde dabei nur leicht verletzt. Ebenfalls zog sich die Ford-Fahrerin und ihr beiden fünf und neun Jahre alten Töchter Verletzungen zu. Die vier Verletzten wurden vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, laut Auskunft der Verkehrspolizei Ingolstadt. Ein vorsorglich entsandter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Der Gesamtsachschaden wurde von der Polizei auf runde 14.000 Euro geschätzt. Zwei der drei Unfallfahrzeuge mussten geborgen werden, weil diese nicht mehr fahrbereit waren.

(Pressemitteilung-Verkehrspolizei Ingolstadt)


                             ANZEIGE



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram